Eventbehälter zur Abfallentsorgung bei Festen und Veranstaltungen

uf Veranstaltungen wie Volksfesten und Märkten fällt neben Spaß und Unterhaltung auch jede Menge Abfall an. Die gesetzlichen Regelungen schreiben vor, dass diese Abfälle nach Restabfall und Wertstoffen zu trennen sind[1]. Der Abfallerzeuger, d.h. der Veranstalter, ist zur Getrennthaltung der anfallenden Abfälle verpflichtet. Konkret bedeutet dies, dass geeignete Maßnahmen zu prüfen und zu ergreifen sind, um eine hochwertige Abfallverwertung zu ermöglichen.

Lies mehr über "Eventbehälter zur Abfallentsorgung bei Festen und Veranstaltungen"

Entsorgungstipps für den Herbst

Mit den letzten Spätsommertagen und dem farbenprächtigen Laub an den Bäumen kündigt sich der Herbst an. Mit ihm beginnt die alljährliche Laubsaison. Gewöhnlich stellt die Stadt oder Gemeinde die Entsorgung des Straßenlaubs sicher und informiert die Bürger entsprechend. Für das Laub auf Ihren privaten Grundstücken sind die Bürgerinnen und Bürger hingegen selbst verantwortlich. Eine umweltfreundliche Möglichkeit ist das Kompostieren im eigenen Garten. Dadurch entsteht wertvolle Komposterde, die wieder verwendet werden kann.

Lies mehr über "Entsorgungstipps für den Herbst"

Wie entsorgt man Helium-Ballon-Gasbehälter korrekt?

In den letzten Jahren hat die Verwendung von Helium-Ballon-Gasbehältern im täglichen Gebrauch, z.B. bei Volksfesten, in Kindergärten oder Schulen, zugenommen. Diese kleinen, handlichen Gasflaschen ermöglichen es, Luftballons leicht und schwebend in die Luft steigen zu lassen, was zu einer beliebten Dekorations- und Unterhaltungsmethode geworden ist. Doch was viele Menschen nicht wissen, ist, dass diese Helium-Gasbehälter entsorgt werden müssen und zwar auf eine umweltfreundliche und sichere Weise.

Lies mehr über "Wie entsorgt man Helium-Ballon-Gasbehälter korrekt?"