Karrierechance als Leiter Wertstoffhof (m/w/d)

Entdecken Sie eine spannende berufliche Möglichkeit! Wir suchen mit diesem Stellenangebot einen dynamischen Leiter für unseren Wertstoffhof.
Wenn Sie Erfahrung in der Abfallwirtschaft haben und gerne ein motiviertes Team leiten möchten, dann bewerben Sie sich jetzt!

Niemegk, 26.03.2024. Die APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH in 14823 Niemegk sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Wertstoffhof (m/w/d) in Vollzeit.

Aufgabengebiete:

  • Führung und Betrieb des WH als betriebliche Außenstelle der APM GmbH
  • Betriebliche/r Ansprechpartner/in und verantwortlich für die Personalleitung auf dem WH
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Unternehmensbereichen
  • Realisierung einer geeigneten Arbeitsorganisation mit abgegrenzter Verantwortung
  • Objektkontrolle- und Sicherung
  • Anleitung, Unterweisung und Überwachung der dem WH zugeordneten Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen
  • Wahrnehmung der Betriebsleiter- und Fürsorgepflichten im Sinne des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
  • Kontrolle der Einhaltung der rechtlich und betrieblich vorgegebenen arbeitssicherheits-, gesundheits- und umweltrelevanten Bestimmungen
  • Arbeitsmittelbeschaffung in Absprache mit Bereichsleiter
  • Interne Abstimmungen mit anderen Unternehmensbereichen
  • Beurteilung und Klassifizierung von Gefahrstoffen (Gefahrstoffgruppen)
  • Register- und Nachweisführung
  • Durchführung von Wägungen
  • Kassenführung, Kassenübergabe, Kassenabschluss, Geldübergabe unter Einhaltung der Kassenordnung
  • Anmeldung von Transportleistungen
  • Belegwesen (Entsorgungsnachweise, Begleitscheine, Übernahmescheine, Wiegescheine) für alle übernommenen Abfallarten und Gefahrstoffe
  • Betreuung der Kunden
  • Abfallberatung und Vermittlung von Dienstleistungen
  • Beurteilung, Deklaration und Annahme von Abfällen und Wertstoffen
  • Sonstige der Qualifikation entsprechende Aufgaben, die von der Geschäftsführung übertragen wurden
  • Eigenständige Aktualisierung aller fachlichen/rechtlichen Kenntnisse, die zur Erfüllung der Aufgaben benötigt werden, einschließlich Teilnahme an Fort- /Weiterbildungen

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im abfall- oder umwelttechnischen Bereich
  • mehrjährige Berufserfahrung und Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen
  • Fort-/Weiterbildungen zu abfallwirtschaftlichen/-rechtlichen Themen wie Nachweis- und Registerführung etc.
  • idealerweise Fachkraft im Sinne der TRGS 519 und 520 oder ADR Schein
  • Erfahrung im Betrieb von technischen Anlagen
  • Sachkundig hinsichtlich der Transportsicherung
  • PC-Kenntnisse, sicherer EDV-Umgang (MS Office und Fachprogramme)
  • Umfängliche Kenntnisse des technischen Regelwerks in der Abfallwirtschaft
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
  • Nachgewiesene Befähigung zum Führen von Flurförderfahrzeugen (Gabelstaplerführerschein)

Persönliche Kompetenz:

  • hohes Maß an Ideen und Organisationsfähigkeit, vielseitige Kenntnisse
  • selbstständige und korrekte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen
  • Führungsqualitäten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität

Was wir bieten

Ein modernes, kollegiales, freundliches Arbeitsverhältnis in einem engagierten Team in einem Arbeitsbereich, den sie verantwortungsvoll und abwechslungsreich (mit-) gestalten können.

Der Dienstposten „Leiter (m/w/d) Wertstoffhof” ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD-E bewertet. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich für Vollzeitbeschäftigte (39 Stunden nach §6 TVöD-E) geeignet, die Arbeitszeit erstreckt sich auf die Tage Dienstag bis Samstag. Einsatzort an den an den APM-Standorten der Wertstoffhöfe mit Priorität in Werder (Havel). Die Stelle ist unbefristet und mit Urlaubstagen nach §26 TVöD-E organisiert.

Es gibt eines Jahressonderzahlung nach §20 TVöD-E und Leistungsentgelt nach §18 TVöD-E, ein monatliches „Ticket Plus“ im Wert von 50,00€ nach der Probezeit und eine betriebliche Altersvorsorge nach §25 TVöD-E, Vermögenswirksame Leistungen nach §23 TVöD-E sowie die Möglichkeit eines JobRads.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.05.2024 digital oder postalisch an:

APM GmbH
Sachbearbeiterin Personalwesen
Frau Bucher
Bahnhofstraße 18
14823 Niemegk.
personal@apm-niemegk.de