Anhang 1 der AbfES

Gefährliche Abfälle gemäß § 13 der AbfES
Abfallschlüssel
Maximale
Menge je Abgabe
Behältnisse mit schädlichen Restinhalten
150110
*
 
60 kg
Spraydosen
 
 
 
20 Stück
Aufsaug und Filtermaterialien (feste Fett- und ölverschm. Betriebsmittel)
150202
*
 
20 kg
Gebrauchte anorganische Chemikalien
160507
*
 
10 kg
Feuerlöscher
 
 
 
2 Stück
Gebrauchte organische Chemikalien
160508
*
 
10 kg
Lösemittel
200113
*
 
10 kg
Säuren
200114
*
 
10 kg
Laugen
200115
*
 
10 kg
Fotochemikalien
200117
*
 
20 kg
Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
200119
*
 
60 kg
Öle und Fette
200126
*
 
60 kg
Quecksilberhaltige Abfälle
200121
*
 
10 kg
Leuchtstoffröhren
 
 
 
10 Stück
Altfarben, Altlacke - nicht ausgehärtet
200127
*
 
60 kg
Reinigungsmittel
200129
*
 
20 kg
Arzneimittel
200132
 
 
  5 kg
Starterbatterien, Bleiakkumulatoren
160601
*
 
2 Stück
Gerätebatterien und -akkus (Trockenbatterien)
Ni-Cd-Akkumulatoren, gefüllt mit Lauge
200133
*
 
50 Stück
2 Stück
 

In der Abfallentsorgungssatzung nachlesen.

Herausgeber

APM Abfallwirtschaft
Potsdam-Mittelmark GmbH
Bahnhofstraße 18
14823 Niemegk

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.