Gern können Sie uns auch mal etwas bringen!

Für die Selbstanlieferung von verwertbaren und nicht verwertbaren Abfällen, die in privaten Haushalten und in Kleingewerbebetrieben im Landkreis Potsdam-Mittelmark angefallen sind, nutzen Sie bitte unsere Wertstoffhöfe. Es stehen drei APM-eigene sowie zwei Wertstoffhöfe in den Städten Brandenburg an der Havel und Potsdam zur Verfügung.

  • Bevor Sie zu einem Wertstoffhof kommen, bedenken Sie schon beim Beladen Ihres PKWs oder PKW-Anhängers, dass das Abladen der von Ihnen angelieferten Abfälle nur händisch erfolgen kann. Hebezeuge stehen nicht zur Verfügung.

  • Bitte nutzen Sie unsere Öffnungszeiten, denn das unerlaubte Abstellen von Abfällen vor den (geschlossenen) APM-Wertstoffhöfen ist verboten und wird als Ordnungswidrigkeit zur Anzeige gebracht.

  • Es ist auch wichtig zu wissen, dass einzelne Abfallarten nur auf ausgewählten Wertstoffhöfen angenommen werden können. Mehr darüber lesen Sie hier.

  • Aus batterie-/akkubetriebenen Elektroaltgeräten müssen Sie die Batterien/Akkus entfernt werden. Sie werden auf den Wertstoffhöfen gebührenfrei angenommen.

  • Die Annahmegebühren für gebührenpflichtige Abfälle, sind ist immer von demjenigen zu entrichten, der die Abfälle an einem Wertstoffhof anliefert.

Bitte lesen Sie hier weiter ...

 
 

Außer den o. g. Wertstoffhöfen können eine Vielzahl von Annahmestellen für diverse Abfälle und Wertstoffe genutzt werden, bei denen Abfälle sowohl entgeltfrei als auch gegen privatwirtschaftliche Entgelte angenommen werden.